Autogenes Training

Was ist Autogenes Training?

Eine erprobte und wissenschaftlich erforschte Technik, um körperlich und mental zu entspannen. Geeignet für Menschen, die gestresst sind, Probleme haben sich zu entspannen, für Menschen mit Schlafproblemen…

Die Methode basiert auf den Publikationen und der Arbeit mit Patienten des Berliner Arztes Schultz in den 1920 er Jahren.

Schultz wusste um die Kraft der Autosuggestion. Er entwickelte mit dem autogenen Training eine Technik, um Körper und Geist zu entspannen.

Die Grundstufe besteht aus 7 Übungen:

Erleben der Ruhe

Erleben der Schwere

Erleben der Wärme

Atemwahrnehmung

Sonengeflecht Wahrnehmung

Herzübung

Wahrnehmung der Stirnkühle

Dieser Präventionskurs wird von den Krankenkassen bezuschusst und geht ab Do 23.01.20 über 10 Wochen / 18.45 – 19.45 Uhr / Kosten 98,-€

Bitte anmelden: 08552 – 4846